Gern helfen wir Ihnen weiter in Fragen rund um Hunde, Katzen, Wild-
und
Fundtiere, sowie bei organisatorischen Fragen
.

 

Ansprechpartner für vermisste und gefundene Tiere : Carola Ulfers 02358/790013

                                 Behördlich als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Mitglied im LANDESTIERSCHUTZVERBAND NRW E.V. und im DEUTSCHEN TIERSCHUTZBUND E.V.                                      

Tierschutzverein Meinerzhagen / Kierspe e.V.

Listerhammer 1

58540 Meinerzhagen

Tel.02354-706597

(Bitte Ansage abwarten und auf AB sprechen)

Für Notfelle: 0177-7502870

ÖFFNUNGSZEITEN : Sa. + So. 10.30-12.30 Uhr

(Wochentags telefonische Terminabsprache)

info@tierschutz-meinerzhagen.de

Bankverbindung:

Sparkasse Kierspe/ Meinerzhagen

IBAN: DE 51 4585 1665 0004 5013 75

                          BIC: WELADED1KMZ                         

Bitte wundern Sie sich nicht, dass Sie verhältnismäßig wenige Tiere, speziell Katzen, auf unserer Homepage finde. Wir bemühen uns, Ihnen jede hier vorzustellen, bitte haben Sie ein wenig Geduld mit uns - wir versuchen, die Homepage schnell für Sie zu aktualisieren.

Gerne können Sie uns aber auch persönlich ansprechen oder einfach vorbeischauen!

 

So schön auch kleine Babies sind, sie haben alle  ein tolles Zuhause verdient, finden Sie nicht auch? Aktuell haben wir 3 Pärchen,  die auf der Suche sind. Da wären zum Einen der August und der Mollo, beide ca. 4 Monate alt. Beides sind Fundtiere, wahnsinnig lieb und verschmust. Sie haben  keine Angst vorm Staubsauger und auch Hunde mögen sie. Dann hätten wir noch  Lenny und Carl (eigentlich Carla :-)). Diese beiden sind ca. 3 Monate alt und  wahre Rabauken. ... was nicht heissen soll, dass sie wild sind, es sind einfach  kleine, verspielte und um Aufmerksamkeit heischende Babies. Zu guter Letzt sind  da noch 2, die jedoch noch zu jung sind, in ein neues Zuhause zu ziehen; sie mögen den Menschen noch nicht so wirklich, aber es wird :-).

Auch hier in dem kleinen, beschaulichen  Meinerzhagen ist es leider so, dass Katzen nicht kastriert werden und es sehr  viele Streuner gibt. Aufgrund dessen haben wir hier 2 Mamas, die hier ihre  Babies bekommen haben. Natürlich müssen diese erst noch ein wenig bei der Mama  bleiben, doch schon bald sind diese auch auf der Suche nach lieben  Menschen.

 

TSV-Bild

Tierschutzverein Meinerzhagen/Kierspe e.V.